Genieten van nieuwe mosselen? Klik hier!

Rezepten

Print recept

Smørrebrød mit Rote Bete-Hummus, sauer eingelegten Muscheln, roten Zwiebeln und Dill

Smørrebrød mit Rote Bete-Hummus, sauer eingelegten Muscheln, roten Zwiebeln und Dill
zutaten
2 vorgekochte Rote Bete, geviertelt 8 dicke Scheiben Brot, z. B. Dinkel oder Sauerteig
2 große Esslöffel Hummus 1 Glas Muscheln in Essig von Prins & Dingemanse, abgetropft und die Muscheln trocken getupft
Zitronensaft 1 rote Zwiebel, in dünnen Streifen
Olivenöl Fein gehackter Dill, nach Geschmack
Pfeffer Keimlinge, nach Geschmack
Salz

Smørrebrød ist ursprünglich ein dänisches Gericht. In der Regel Roggenbrot, belegt mit unterschiedlichen leckeren Toppings. Wir geben ihm unseren eigenen Twist und wählen stattdessen robustes und festes Brot, mit eingelegten Muscheln und Rote Bete-Hummus. Garniert mit fein geschnittener roter Zwiebel, Dill und Keimlingen, was es noch leckerer macht.

 

Bereiten Sie zuerst den Rote Bete-Hummus zu. Dazu Rote Bete und Hummus zusammen in einen Blender geben. Die Zutaten in der Maschine gründlich vermengen. Mit etwas Zitronensaft, Pfeffer und Salz abschmecken. Eventuell ein Schuss Olivenöl. Nochmals kurz vermengen. Die Brotscheiben toasten. Mit Rote Bete-Hummus bestreichen. Danach eingelegte Muscheln, rote Zwiebeln, Dill und Keimlinge darauf verteilen.

 

Personenzahl: 4

Producten met dit recept