Genieten van nieuwe mosselen? Klik hier!

Rezepten

Print recept

Kartoffelsalat mit Muscheln, Crème Fraîche, Estragon und Gewürzgurke

Kartoffelsalat mit Muscheln, Crème Fraîche, Estragon und Gewürzgurke
zutaten
300 g gekochte Muscheln von Prins & Dingemanse 4 Radieschen, in dünnen Scheiben
1 kg Kleinstkartoffeln mit Schale, halbiert oder geviertelt 1 rote Zwiebel, in dünnen Ringen
3 EL Crème Fraîche 1 kleiner Bund Estragon, fein gehackt
3 EL Weißweinessig Pfeffer und Salz
2 EL Kapern, grob gehackt Olivenöl Extra Vergine
10 Gewürzgurken, in Scheiben Wahlweise: Ein paar Zweige Dill zum Garnieren

Ein Kartoffelsalat lässt sich nach Wunsch endlos variieren. Diese Variante mit gekochten Muscheln ergänzen wir mit unterschiedlichen frischen sauren Aromen, wie Crème Fraîche, Kapern und Gewürzgurke. Das passt gut zum Anisgeschmack des Estragons. Möchten Sie den Kartoffelsalat lauwarm servieren? Geben Sie die Crème Fraîche-Mischung dann direkt nach dem Abgießen der Kartoffeln hinzu. Insbesondere in den kälteren Monaten empfehlenswert!

 

Die Kartoffeln in Salzwasser in etwa 8 Minuten gar kochen. Sie sollten noch etwas Biss haben. Das Crème Fraîche mit dem Weißwein vermengen. Kapern und Gewürzgurken hinzugeben. Die Kartoffeln abgießen und abkühlen lassen. Die Crème Fraîche-Mischung untermischen. Zuletzt Radieschen, rote Zwiebel, den Großteil des Estragons und die gekochten Muscheln hinzugeben. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Etwas Olivenöl Extra Vergine über den Salat träufeln und mit etwas Dill und Estragonblättern garnieren.

 

Personenzahl: 4

Producten met dit recept