Genieten van nieuwe mosselen? Klik hier!

Rezepten

Print recept

Gin-Muscheln

Gin-Muscheln
zutaten
2 Kilogramm Prins & Dingemanse Muscheln Schwarzer Pfeffer
75 Milliliter Gin 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
30 Gramm Butter Salz
1 kleiner Bund glatte Petersilie, fein gehackt 200 Milliliter Crème Fraîche
1 Zwiebel, in halbe Ringe geschnitten

Ganz einfach und dennoch überraschend sind diese Muscheln, gekocht in Gin. Nach dem Kochen gießen Sie eine frische Sauce aus Crème fraiche, Zitrone und glatter Petersilie über die Schalen. Als Sahnehäubchen stellen Sie neben den Teller mit Gin-Muscheln einen selbst gemachten Gin & Tonic.

 

Spülen Sie die Muscheln in reichlich kaltem Wasser ab. Kaputte Muscheln oder offene Muscheln, die auch nach dem leichten Anticken der Schale offen bleiben, wegwerfen. Schmelzen Sie die Butter in einem Muscheltopf. Knoblauch und Zwiebeln hinzufügen. Den Deckel aufsetzen und etwa 10 Minuten lang garen, bis die Zwiebeln weich, aber nicht braun sind. Die Herdplatte höher stellen und die Muscheln und den Gin hinzufügen. Zum Kochen bringen und den Deckel auf den Topf legen. Lassen Sie die Muscheln auf hoher Hitze ein paar Minuten kochen, bis sich alle Schalen öffnen. Zwischendurch einmal gut durchschütteln, sodass sich auch die Muscheln unten im Topf öffnen. Nehmen Sie die Muscheln mit einem Schaumlöffel aus dem Topf und verteilen Sie sie auf 4 Teller. Lassen Sie das Wasser auf hoher Hitze einkochen. Nun die Creme Fraiche und die glatte Petersilie hinzufügen. Mit schwarzem Pfeffer und eventuell ein wenig Salz abschmecken. Die Rahmsauce über die Muscheln gießen. Mit ein wenig glatter Petersilie garnieren und dazu Baguette und Butter servieren.

 

Tipp! Mit Gin & Tonic servieren.

 

Personenzahl: 4

Producten met dit recept