Genieten van nieuwe mosselen? Klik hier!

Rezepten

Print recept

Gegrillte Austern mit hausgemachter grüner Kräuterbutter

Gegrillte Austern mit hausgemachter grüner Kräuterbutter
zutaten
12 Zeeland Creuses von Prins & Dingemanse 3 Knoblauchzehen, grob gehackt
12 Teelöffel geraspelter Pecorino (für jede Auster 1 Teelöffel) 2 Stück Anchovisfilets auf Olivenöl
150 g ungesalzene Butter Meersalz
20 g glatte Petersilie Schwarzer Pfeffer

Sie möchten einmal ein anderes Häppchen zum Umtrunk servieren? Servieren Sie diese gegrillten Austern mit selbstgemachter grüner Kräuterbutter. Diese Kräuterbutter ist einfach traumhaft. Knoblauch, Petersilie und Anchovisfilets bewirken einen himmlischen Geschmack. Wenn Sie die Auster aus der Muschel gegessen haben, dippen Sie das Brot in die übrige geschmolzene Butter. Mmm, einfach köstlich!

 

Heizen Sie die Grillfunktion im Ofen vor. Für die grüne Kräuterbutter mischen Sie die Butter, Petersilie, Knoblauch, Anchovisfilets, ein wenig Salz und etwas schwarzen Pfeffer in der Küchenmaschine. Alle Zutaten in der Maschine gründlich durchmischen. Öffnen Sie die Austern. Achten Sie darauf, Ihre Hand, mit der Sie die Auster festhalten, gut zu schützen. Dazu können Sie einen Austernhandschuh verwenden, ein Geschirrtuch funktioniert aber auch wunderbar. Halten Sie flache Seite der Auster nach oben und mit dem Scharnier in Ihre Richtung. Eine Auster öffnet man am besten mit einem Austernmesser. Zuerst stechen Sie dieses Messer in das Scharnier. Dann hebeln Sie die Auster vorsichtig mit einer Drehbewegung des Handgelenks auf. Sobald sich die Auster öffnet, durchtrennen Sie den Schließmuskel, indem Sie mit dem Messer an der flachen Seite entlang kratzen. Trennen Sie die Auster an der Unterseite ab und drehen Sie sie um. Das ist nicht unbedingt notwendig, sieht aber schöner aus. Reiben Sie die Austern mit einer Schicht der grünen Kräuterbutter ein. Legen Sie die Austern nun auf ein Backblech. Sorgen Sie dafür, dass die Muscheln nicht umfallen, sonst läuft die Butter heraus, sobald sie schmilzt. Stellen Sie das Backblech etwa 7 cm unter den Grill in den Ofen. Etwa 5 Minuten garen lassen. Nehmen Sie die Austern aus dem Ofen. Bedecken Sie alle Austern mit einer dünnen Schicht Pecorino. Dann wieder unter den Grill stellen. Nach 1 Minute oder sobald der Käse geschmolzen und goldbraun ist, nehmen Sie die Austern aus dem Ofen. Achten Sie darauf, dass die Austern nicht zu lange im Ofen bleiben, denn sie können sehr schnell zu braun werden. Servieren Sie die Austern zusammen mit einem Stück Landbrot, mit dem die grüne Kräuterbutter gedippt werden kann.

Producten met dit recept