Genieten van nieuwe mosselen? Klik hier!

Rezepten

Print recept

Bloody Mary Austern

Bloody Mary Austern
zutaten
12 Zeeland Creuses von Prins & Dingemanse 1 Spritzer Zitronensaft
200 ml Tomatensaft, aus der Flasche oder selbst frisch herstellen (verwenden Sie dafür ungefähr 6 reife, aromatische Tomaten) Tabasco zum Abschmecken
75 ml Wodka Schwarzer Pfeffer
1 kleiner EL Worcestershire Sauce 4 Zweige Dill, grob gehackt

Sie lieben Austern UND Sie sind Fan einer richtig guten Bloody Mary? Kombinieren Sie beides - und Ihr Glück ist perfekt! Frisch, salzig, würzig und durch den Dill auch ein kleines bisschen süß, das alles schmecken Sie, wenn Sie diese Bloody Mary Austern genießen. Damit machen Sie bei einem Umtrunk mit Freunden richtig Eindruck.

 

Für die Bloody Mary geben Sie den Tomatensaft, Wodka, Worcestershire Sauce, Tabasco und Zitronensaft in die Küchenmaschine. Alles in der Maschine gründlich durchmischen. Anschließend den Cocktail abschmecken. Nach Geschmack noch etwas Tabasco oder Zitronensaft dazugeben. Öffnen Sie die Austern. Achten Sie darauf, Ihre Hand, mit der Sie die Auster festhalten, gut zu schützen. Dazu können Sie einen Austernhandschuh verwenden, ein Geschirrtuch funktioniert aber auch wunderbar. Halten Sie die flache Seite der Auster nach oben und mit dem Scharnier in Ihre Richtung. Eine Auster öffnet man am besten mit einem Austernmesser. Zuerst stechen Sie dieses Messer in das Scharnier. Dann hebeln Sie die Auster vorsichtig mit einer Drehbewegung des Handgelenks auf. Sobald sich die Auster öffnet, durchtrennen Sie den Schließmuskel, indem Sie mit dem Messer an der flachen Seite entlang kratzen. Trennen Sie das Austernfleisch mit dem Messer an der Unterseite von der Muschelhälfte ab und drehen Sie sie um. Das ist zwar nicht unbedingt notwendig, sieht aber attraktiver aus. Legen Sie die Austern auf die Schale mit Eis. Geben Sie auf jede der Austern 1 oder 2 Esslöffel Bloody Mary. Mit schwarzem Pfeffer würzen und mit Dill garnieren.

Producten met dit recept